Freitag, 29. November 2013

Samstagskaffee # 15 & 3D-Sterne DiY & Blogging4Charity





Kaffeegeruch zieht durchs Haus...
der Tag steht in den Startlöchern!






Nicht nur der Tag, sondern auch die greifbar nahe Adventszeit.
Das Haus wurde nach und nach geschmückt und hier und da wird
auch das Ein oder Andere noch einziehen, zu kleinen Geschenken
oder Leckereien verarbeitet...oh jaaa, es weihnachtet im Haus!






Ich liebe diese Stimmung...Balsam für die Seele!
Eintauchen in eigene Kindheitserinnerungen, 
Traditionen die ich dankbarer Weise
an das kleine Menschlein weitergeben darf, 
Weihnachtsklänge & Plätzchenduft,
Kerzenschein & glitzernde Kinderaugen...


Und manchmal schleicht sich heimlich,
 still und leise ein wenig Melancholie ein...
Besinnlichkeit!
Sich auf das Wesentliche besinnen, dankbar sein für
das was war und annehmen was kommen mag, 
aber vor allem das Ist & Jetzt genießen, wie
die zahlreichen Sternlein am Himmelszelt.




Für diesen Blogpost
spendet bon prix 50€  an das Kinder-Hospiz
Sternenbrücke in Hamburg!




ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tod führen zu können. 

Weitere Informationen: 
www.sternenbruecke.de









Heute ziehen 3D Sterne aus Geschenkspapier,
  bei uns ein!
(Hier -klick-  geht's zur Anleitung)

Zum dekorieren und verschenken...



Das Falten zog den ein oder anderen neugierigen Blick auf sich...

Das wunderbar edle fair trade gehandelte Rentier,
 dass ich bei Katja von Septembermorgen 
gewonnen habe! 
*Nochmals Viiiiielen Dank*







Ihr lieben, die Kaffeetasse leert sich so langsam,
 wer noch mehr will,gesellt sich einfach zu







Einen schönen 1. Advent & wer sich ein wenig
beschenken lassen möchte,
der schaut am Besten morgen hier vorbei.
wenn es heisst:

 2 kleine liebeleien 


Ich freu mich auf Euch



ichliebediesentag











Kommentare:

  1. welch schöne bilder, schön dass du unterstützt (das machen leider zu wenige)
    und auch die 3D Sterne finde ich fantastisch.
    ganz liebe samstagskaffeegrüße sendet dir ninja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sterne haben es mir auch angetan und hat man
      erstmal den Dreh raus, läuft es wie am Fließband!
      Und die Unterstützung für das Hospiz Sternenbrücke
      Ist eine Kleinigkeit im Gegensatz zu dem was vor Ort
      Geleistet wird!
      Sei mir lieb gegrüßt, Steffi

      Löschen
  2. Toller Samstagskaffee mit Sternen und gutem Herzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Über dieses Hospiz habe ich schon vor einiger Zeit eine
      Reportage gesehen...Gänsehaut macht sich breit, denn
      Dieser Ort ist voller Liebe! Wie dankbar bin ich um unser gesundes Kind!
      Liebe Grüße an Dich, Steffi

      Löschen
  3. Und schon wieder so zauberhafte Sterne! Ich mag Sterne und habe sie das gesamte Jahr um mich herum :-)
    So musste ich schon gestern Schmunzeln, als ich Deine tolle Deko bewundert habe. Diese lange Schale mit den 4 Kerzen gibt es auch bei uns. Und genau in diese wandern jedes Jahr zur Weihnachtszeit auch Zimtsterne als "tüpfelchen" auf dem I sozusagen. Die sehen nicht nur ganz wundervoll aus, sondern der weihnachtliche Duft verbreitet sich dabei...

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann so langsam von derselben Wellenlänge sprechen;-)
      Herzlichste Grüße An Dich Sabine, Steffi

      Löschen
  4. Liebe Steffi,
    Herrlich zu lesen, wie sehr Du Dich auf die Adventszeit freust. Traditionen bewusst an kleine Menschen weitergeben ist etwas wunderbares.
    Deine Sterne gefallen mir, Dein Kaffee mit den Zimtkeksen sind bestimmt köstlich und Deine Fotos strahlen so viel Atmosphäre aus.
    Ich wünsche Dier und Deiner Familie eine besinnliche Adventszeit, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich genieße die Kindheit tatsächlich ein zweites mal mit;-)!
      Ganz liebe Grüße an Dich, Cora

      Löschen
  5. Hallo Stefanie,
    tolle Fotos hast Du gemacht, sie vermitteln sofort dieses heimelige Weihnachtsgefühl!
    Gerade wird hier auch gefaltet :-) aus alten Comicseiten werde ich versuchen, einen Korb zu flechten *lach*, mal sehen, was draus wird?!
    Die Unterstützung für das Hospiz werde ich in den nächsten Tagen auch noch einbauen, vielen Dank fürs mitmachen dort. Heute ist die Mutter einer Freundin schwerstkrank ins Krankenhaus gekommen. Ich bin mir der Endlichkeit zwar immer bewusst, aber so etwas lässt doch die kommende Zeit noch besinnlicher und melancholischer werden. Meine Familie weiß, dass ich Weihnachten immer bei meinen Eltern sein möchte, solange sie noch leben, dort trifft sich dann auch der ganze große Familienclan.
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Papierideen über papierideen...fantastisch, Petra!
      Wie wunderbar sich solchen schönen Dingen hingeben
      Zu dürfen. Denn ja, das Leben ist kostbar und in so
      Heimeligen Zeiten oder wenn einen das Schicksal, auf welche
      Art auch immer, berührt, dann weiß man ganz genau wie wichtig
      Und schön das Leben ist und die Lieben um einen herum!!
      Genieß die Zeit mit Deiner Familie!!! Einen schönen 1. Advent
      Wünscht Dir, Steffi

      Löschen
  6. Danke für Deinen lieben Kommentar, liebe Steffi.
    Schön sieht es bei dir aus. Ich freue mich genauso und liebe sie, diese bedachten Vorbereitungen auf die tolle Adventszeit. Um so schöner, wenn man die Traditionen an die Kleinen weitergeben kann. Und diese Sterne zu basteln hat mir letztes Jahr total Spaß gemacht, danke für die Erinnerung, da werden gleich noch ein Paar hergestellt. :)
    Liebste Grüße und einen tollen Adventssonntag, Eva

    AntwortenLöschen
  7. Da zwitschert. Ein liebes Vögelein, ooooh ich freu mich über Deinen
    Kommentar!
    Eva, ich wünsche Dir und Deinen Lieben wunderbare Adventsmomente!
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Steffi

    AntwortenLöschen